Der Mann kann zwischen mehreren Methoden wählen, sein Vermögen loszuwerden: am schnellsten geht es beim Roulette, am angenehmsten mit schönen Frauen und am dümmsten an der Börse

Andre´ Kostolany

Wie sagten schon die alten Juden in Frankfurt. Man macht das Geld an der Börse nicht mit dem Kopf, sondern mit dem Sitzfleisch

Andre´ Kostolany

Ich gehe gern in die Börsensäle, denn nirgends auf der Welt kann ich pro Quadratmeter so vielen Dummköpfen begegnen, Menschen, die stark über ihre geistigen Verhältnisse leben 

Andre´ Kostolany

Die Papiere steigen und fallen nicht, weil sie gut oder schlecht sind, sondern weil sie aufgrund bestimmter Voraussetzungen und Konstellationen gut oder schlecht werden könnten  Andre´ Kostolany
Oft muss man an der Börse die Augen schliessen, um besser sehen zu können  Andre´ Kostolany
Ein Nachteil der Aktienanlage ist, dass der Anleger die Kurse seiner Aktien täglich verfolgen kann und dies zu seinem grössten Schaden auch tut  Andre´ Kostolany
Zuviel Wissen ist letztendlich schädlich an der Börse, weil es die Phantasie bremst Andre´ Kostolany
Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft. Jesse Livermore (1877-1940)
"Wissen Sie, wie man mit Aktien zu einem kleinen Vermögen kommen kann?"
"Ganz einfach: indem man mit einem großen anfängt."
unbekannt
Der einundachtzigjährige Baron Rothschild glaubte, sein jüngster Tag nahe. Doch der Hausarzt konstatierte: "Ihre Organe sind vollkommen gesund. Sie werden hundert Exzellenz!" Der Bankier schüttelte den Kopf: "Wenn Er mich kriegen kann für einundachtzig, der Herrgott, warum soll Er mich nehmen für Pari?" Anektdote
Der Viehhändler David Drew ließ an seine Herde Salz verfüttern und die Tiere unmittelbar vor dem Markt, auf dem sie nach Lebendgewicht verkauft wurden, saufen. Drew wurde einer der erfolgreichsten Wall-Street Spekulanten und soll zur Prägung des Begriffes "Verwässerte Aktien" angeregt haben Anektdote
Fürstenberg, in der Berliner Börse nach den Toiletten gefragt: "Hier gibt es keine Toiletten. Hier besch... einer den anderen." Anektdote
Aktionäre sind dumm und frech. Dumm, weil sie ihr Geld anderen Leuten ohne ausreichende Kontrolle anvertrauen; frech, weil sie Dividenden fordern, also für ihre Dummheit auch noch belohnt werden wollen. Carl Fürstenberg
Wenn´s um Geld geht, gibt es nur ein Schlagwort: MEHR! André Kostolany
Es gibt tausend Möglichkeiten sein Geld auszugeben, aber nur zwei, Geld zu verdienen: Entweder wir arbeiten für Geld oder Geld arbeitet für uns! Bernard Baruch
Wenn man jung ist, denkt man, Geld sei alles, und erst wenn man älter wird, merkt man, dass es alles ist. Oscar Wilde
Wenn Du kein Geld hast, hast Du die wenigsten Freunde, aber die besten! Franz Carl Endres
Kaufe nicht, wenn der Kurs am niedrigsten ist, verkaufe nicht, wenn der Kurs am höchsten ist, das können nur Lügner Bernard Baruch
Währungsspekulanten sind Leute, die fest an die Unfähigkeit von Regierungen glauben Pierre van Dangen