Festansprachen  +++  Motivationsreden  +++  Weihnachtsreden  +++  Neujahrsansprachen  +++  Geburtstagsreden  +++  Hochzeitsreden

 
Textspezialist World

Home

Storys

Zitate

Musterreden

Über mich

 

Kontakt

E-Mail

 

Geboren ist der Textspezialist in dem Jahr, als mit dem Rock´n Roll quasi eine neue Zeitrechnung begann – 1955. Zwar ist nicht überliefert, ob er in der Wiege schon around the clock gerockt hat. Eines ist jedoch sicher. Ein Faible für die Musik der 50er und 60er Jahre hat der Textspezialist bis heute bewahrt. Auf seiner Website http://home.arcor.de/dionthewanderer kann man sich davon überzeugen. Mag sein, dass sein Vater daran etwas Schuld hat. Dieser, ein mit allen Wassern gewaschener Ungarn-Flüchtling brachte sein Rosenthalsilber beim amerikanischen Militär sehr erfolgreich an den Mann und Sohnemann konnte schon in den Kinderschuhen in den US-Garnisonen im Schwäbischen am american way of life schnuppern.

Nach dem überraschenden Tod des Vaters zerplatzte dieses ganz private Wirtschaftswunder jedoch wie eine Seifenblase und es verschlug den Textspezialisten in ein Land noch südlicher als Süddeutschland – nach Bayern. Hier, in München, absolviert er eine Banklehre und macht seinen Abschluss zum Sparkassenbetriebswirt. In der Bank entwickelt er später das Sponsoring. Die größten Erfolge in dieser Zeit sind u.a. ein Nachwuchs-Förderpreis im Rahmen des Münchner Tollwood Festivals (den es heute noch gibt) und ein Sponsoring-Konzept nach dem Motto „Für die Kinder in unserer Stadt“.

Als die Verantwortlichen auf die schreibenden Talente aufmerksam werden, führt der nächste berufliche Schritt in die Bereiche Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit. Hier konnte der Textspezialist seine Stärken endlich voll ausspielen. Der bislang eher betuliche Geschäftsbericht des Unternehmens erhielt eine Generalüberholung und wurde auf Betreiben des Textspezialisten später auf CD-Rom herausgegeben. Ein Kernpunkt seiner Medienarbeit war darüber hinaus das Ghostwriting für den Vorstand und die redaktionelle Ausgestaltung aller Pressekonferenzen. An Ditko´s Bonner Rednerschule sammelte der Textspezialist zusätzlich Erfahrungen. 1996 übernahm er die  Leitung der Bank-Kommunikation. Heute berät er betuchte Kunden rund ums Geld und frönt seiner Liebe - dem Schreiben und der Musik - nach Dienstschluss. 

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Begegnungen

 

mit Andre´ Kostolany 1992

 

mit Heidi Schüller. Sie sprach als erste Frau den Olympischen Eid

 

Do you like japanese? Und wo ist der Textspezialist?

 

Mit Bonnie Pointer von den Pointer Sisters. I´m so excited!

 

Me and my Benz 1957

 

Copyright: Manfred Szarka, 2007, all rights reserved